LÖWENROT GYMNASIUM
Spickzettel Header 10-20

[subscriber:cf_1] [subscriber:lastname | default:reader],

die Maskenpflicht im Schulalltag ist uns allen zeitweise lästig, jedoch ermöglicht sie uns seit den Sommerferien einen den Corona-Maßnahmen angepassten Schulbetrieb. Aufgrund der günstigen Entwicklung im ‚normalen‘ Präsenzunterricht und der ermutigenden Ergebnisse im Rahmen der Lernstandserhebungen sind wir zur Erkenntnis gekommen, dass keine zusätzlichen Lernangebote in den Herbstferien von Nöten sind.

Am 21. Oktober erreichte uns eine ab sofort gültige Anpassung der Corona-Verordnung Schule, mit der die Maskenpflicht in den Pausenzeiten im Freien aufgehoben wird: „Solange die Personen sich außerhalb der Gebäude aufhalten und den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten, können Sie die Maske abnehmen.“ Die Regelungen im Schulhaus bleiben bestehen.
Auf Initiative unserer SMV erinnern wir erneut daran, dass die Alltagsmaske auch im Schulbus zu tragen ist. Unser Schulbusverkehr ist für unsere Schüler*innen eine sichere Möglichkeit abseits des ÖPNV zum LÖWENROT zu gelangen, solange die Maskenpflicht konsequent eingehalten wird. Wir möchten Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, ausdrücklich dazu ermutigen, Euch gegenseitig bei der Einhaltung dieser sehr wichtigen Maßnahme zu unterstützen.

Ihre Rückfragen zur Sicherstellung der Raumluftqualität in den Klassenräumen bei sinkenden Außentemperaturen haben wir geprüft. Die vorhandenen Lüftungssysteme erweisen sich als sehr hilfreich, denn laut Hersteller wird eine CO2-Belastung von unter 1.000 ppm erreicht. Im Zusammenspiel mit den regelmäßigen Stoßlüftungen sehen wir uns gut aufgestellt, befassen uns aber in den Ferien intensiv mit weiteren Möglichkeiten.

Bitte beachten Sie außerdem folgende Hinweise für die Zeit nach den Herbstferien:
  • Abgabe aktuelle Gesundheitserklärung
    Die anliegende Gesundheitserklärung müssen alle Schüler*innen am Montag, 2. November, unterschrieben mitbringen. Diese wird in der ersten Stunde bei den entsprechenden Fachlehrer*innen bzw. in der Kursstufe im Briefkasten der Oberstufenberatung abgegeben.
  • Anpassung der Lern- und Löwenzeiten
    Der Fokus in der Lernzeit liegt nach den Herbstferien gezielt auf einem Fach, sodass die Schüler*innen sich in Absprache mit den Klassenlehrer*innen auf dort vorhandene Schwächen konzentrieren können. Das festgelegte Fach gilt bis zu den Weihnachtsferien. Wie sie die zweite Lernzeit ausfüllen, obliegt den Schüler*innen. Unsere Schüler*innen können selbst entscheiden, wann sie ihre Aufgaben lösen oder sich individuell vorbereiten.
    Um den Schüler*innen auch in der Löwenzeit größere Freiheiten einzuräumen, wählen die Klassen Projekte aus, die bis zum Ende des ersten Halbjahres laufen. Die Verantwortung für die Durchführung des Projekts soll ebenfalls zum Großteil bei den Schüler*innen liegen. Dadurch kann die Löwenzeit je nach Wetterlage und Situation im Projekt auch als längere Pause vom Unterrichtsgeschehen genutzt und im Pausenhof verbracht werden.
  • Einführung einer zusätzlichen längeren Pause
    Mit einer innerhalb einer Unterrichsstunde integrierten Pause von 15 bis 20 Minuten möchten wir unseren Schüler*innen an den langen Tagen von Montag bis Donnerstag mehr Bewegungsmöglichkeiten an der frischen Luft bieten.
Abschließend bedanken wir uns für das überwiegend positive Feedback zu den digitalen Elternabenden. Sicher gibt es hier und da noch Stellschrauben, an denen gedreht werden kann, um die digitale Kommunikation reibungslos zu gestalten. Jedoch liegt dies nicht immer nur in unserer Hand, sondern ist mitunter technischen Schwierigkeiten geschuldet.
An dieser Stelle bitten wir nochmals um Entschuldigung für die Probleme mit unserem Internetanschluss seit der Umstellung am 1. Oktober. Wir werden alles daran setzen, um nach den Herbstferien wieder voll durchstarten zu können.

Wir wünschen Ihnen schöne Ferien und bleiben Sie gesund!

Dr. Dirk Lutschewitz
Christine Stahl
Jörg Schmidt

LÖWENROT Schulleben

SchülerinPC

Schulsozialarbeit bietet Chat-Sprechstunde an

Die Schulsozialarbeit am LÖWENROT erweitert ihr Beratungsangebot: Es gibt zusätzlich zu den bisherigen Beratungsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler eine digitale Chatberatung.
Der Messengerdienst Wire erfüllt die Ansprüche der DSGVO, ist als kostenfreie Version verfügbar (für Android, iOS, macOS und Windows) und hat transparente Richtlinien der Datenverarbeitung. Dieses Angebot soll keinesfalls die persönliche Beratung ersetzen, vielmehr geht es um eine Erweiterungen der Beratungsstruktur. Nutzt die Gelegenheit gerne...
Weiterlesen >
Gold für Paula

Gold für Paula

Unsere Schülerin Paula Schulz-Hanßen krönte ihre erfolgreiche Saison nach der Vizemeisterschaft bei der Team-EM der Damen und ihrem Sieg mit der Mädchen-Mannschaft bei der Team-Europameisterschaft mit dem Einzeltitel. Paula gewann am vergangenen Wochenende bei der Europameisterschaft der Damen im slowenischen Ljubljana. …Weiterlesen >
Aufbaugymnasium "hat Fahrt aufgenommen"

Aufbauygmnasium "hat Fahrt aufgenommen"

Die ersten vier Wochen Aufbaugymnasium am LÖWENROT liegen nun hinter uns - wie der Schulallatag abläuft verraten uns Erik und Maximilian im Gespräch. "Am Anfang war ich schon etwas angespannt, da ich hier ja niemanden kannte", berichtet Erik, … Weiterlesen >
Seperator_grau _ weiss_intransparent

LÖWENROT unterwegs

LÖWENROT Termine

> Ersatztermin Einzelfotos Boys&Girls Fotografie: Freitag. 27.11.2020
> Studieninformationstag K1, K2: Mittwoch, 18.11.2020
> Besuch Lars Castellucci MdB: Dienstag. 01.12.2020

> Ferienplan 2020/21

LÖWENROT-Gymnasium in freier Trägerschaft

Im Schiff 1 | 68789 St. Leon-Rot
06227/35765-0 | info@loewenrot-gymnasium.de
MailPoet