Bezirksschachturnier 2020: 3. Platz fürs LÖWENROT

Am 7. Februar 2020 fanden an der Johann-Philipp-Bronner-Schule in Wiesloch die Bezirksmeisterschaften des Bezirks Rhein-Neckar im Schulschach statt. Wir waren mit zwei Teams in der WK I und der WK III vertreten. Unser Mädchenteam musste leider wegen der Erkältungs- und Grippewelle absagen.

Das WK I-Team um Julius und Richard setzte sich gegen die meisten Gegner souverän durch. An Brett drei zeigte sich Liam sehr wach und ausgeschlafen und gegenüber dem Vorjahr noch einmal stark verbessert und sammelte mit konstant starkem Spiel einen Punkt nach dem anderen. An Brett vier  war Alexander Schadow bei seinem Debut aus der WK III aufgerückt und konnte dort ebenfalls mehrere Siege erzielen.

 

Die packendste Partie entwickelte sich gegen das KFG aus Schriesheim. Hier mussten sowohl Julius als auch Richard gegen die Wu-Zwillinge die Segel streichen. Lediglich an Brett drei war Liam heute nicht zu schlagen und konnte in einem kniffligen Endspiel mit Dame gegen zwei Türme einen vollen Punkt einfahren.

Am Ende qualifizierte sich das WK I-Team für die nächste Runde.

 

In der WK III spielten Nicholas, Milad, Philip, Luis und Leon. Auch hier entwickelten sich enge, spannende Partien, in denen Schachgöttin Caissa aber teilweise unseren Gegnern mehr gewogen war.

Am Ende belegten wir einen dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Schachteams!

2020-02-18T09:43:53+01:0018.02.2020|AiMs, Veranstaltungen|