BWL-Workshop für die Kursstufe bei SAP

Müsli verkaufen leicht gemacht mit Enterprise Ressource Planning

Unsere Kursstufenschüler hatten einen Tag die Möglichkeit, bei einem Online-Planspiel in die Arbeit mit SAP-Systemen zu schnuppern. Das Spiel läuft über die SAP Anwendung ERP (Enterprise Ressource Planning), mit der sich Unternehmensprozesse steuern lassen. Schulungsreferent Jürgen Pitz führte die Teilnehmer in die Welt der Betriebswirtschaft ein und erläuterte die Funktionen des Programms, bevor die Schülerinnen und Schüler dann mit dem Verkauf ihrer Produkte begannen. Jede Gruppe vertrieb eine Auswahl an verschiedenen Müslisorten, wobei Verkaufspreis und Produktionsmengen selbst kalkuliert werden mussten.

 

„Normalerweise findet dieses Planspiel innerhalb von Firmenschulungen zur Anwendung von ERP statt”, erklärte Pitz, „aber im Rahmen der Kooperation können wir dieses speziell entwickelte Planspiel auch den Schülern ermöglichen. So erhalten sie einen praktischen Einblick in die Arbeit mit SAP-Systemen beziehungsweise in die Arbeitsabläufe produzierender Industrien.”

Innerhalb der Gruppen übernahm jeder Spieler eine Rolle und war damit verantwortlich für Marketing, Lagerbestände oder Buchhaltung. Die erste Bilanz wurde dann nach einer Runde gezogen, die jeweils einem Quartal entsprach. In insgesamt vier Quartalen war das Gruppenziel, den höchsten Profit zu erzielen. Die Gewinner freuten sich am Ende des Tages, dass sie am besten gewirtschaftet hatten. „Ich kann mir gut vorstellen, später im betriebswirtschaftlichen Bereich zu arbeiten,” so einer der Teilnehmer, „Durch den Workshop konnte man auch in der Praxis sehen, wie ein Unternehmen funktioniert.” Die Resonanz bei den Teilnehmern war durchweg positiv: „Am Anfang schien die Anwendungsoberfläche unübersichtlich und schwierig zu verstehen. Im Lauf des Tages konnte man aber immer besser mit dem System arbeiten.”

Unser Dank gilt an dieser Stelle auch Kurt Bauer für die Bereitstellung des Systems und besonders unserem Schulungsreferenten Jürgen Pitz für sein Engagement.

2012-07-10T13:31:49+00:0010.07.2012|MINT-Fächer|