Die Klasse 9b verbreitet Glück

Das LÖWENROT-Gymnasium hat auch dieses Jahr wieder im Fach „Glück“ das Projekt „Glück verbreiten“ durchgeführt.
Dabei überlegen sich die neunten Klassen, womit sie Menschen eine Freude machen können und setzen diese Idee dann in die Praxis um.
So entstanden dieses Mal in der Klasse 9b “Glückstüten”, die von den Schülern und ihrem Bekanntenkreis mit Gegenständen gefüllt und dann an bedürftige und obdachlose Menschen verteilt wurden, um diese ein Stück glücklicher zu machen.
Diese Tüten brachten vier Schüler der Klasse 9b am 09.01.19 beim Verein Obdach e.V. vorbei, der sich herzlich für die Aufmerksamkeiten bedankte.

2019-02-05T11:21:54+01:0005.02.2019|Glück, Schüler|