„Die Schule gefällt mir!”

AulaPG begeisterte beim Infoabend für Viertklässler Eltern und Kinder

Am 16. November fand wieder unser alljährlicher Infoabend für Eltern und Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen statt. 450 kleine und große Interessierte nutzten die Gelegenheit, Einblick in das Leben und Lernen am PG zu bekommen.

Nach einer Einstimmung durch den Unterstufenchor unter Leitung von Christoph Beer hieß Geschäftsführender Schulleiter Uwe Rahn die Gäste im Namen des Schulträgers, der Dietmar-Hopp-Stiftung, in der bis auf den letzten Platz gefüllten Aula willkommen.

ChorEr erläuterte die finanziellen Modalitäten und das Aufnahmeverfahren, das bereits am 3. Dezember beginnt. Die Vorstellung des pädagogischen Konzepts übernahmen Hannelore Buchheister und Dr. Markus Herrmann, das neue Schulleitungsteam, gemeinsam und stellten die Besonderheiten des Ganztagesgymnasiums, das neben Sprachen und Naturwissenschaften als drittes Profil Sport anbietet, vor.

Mit viel Begeisterung führten dann Schülerinnen und Schüler der sechsten Klasse in einer von Anke van Dawen einstudierten Modenschau die aktuelle Schulkleidungskollektion des PG vor und ernteten für die gelungene Präsentation großen Applaus.

NpHAnschließend konnten Kinder und Eltern bei geführten Rundgängen die Schule kennen lernen. An den verschiedenen Stationen herrschte den ganzen Abend buntes Treiben. Schülerinnen und Schüler des PG stellten unter Anleitung ihrer  Fachlehrer unterschiedliche Unterrichtsfächer vor. In der Sporthalle durften sich die angehenden PGler auf einem speziell zusammengestellten Parcours austoben, während in Chemie spannende Experimente durchgeführt wurden. Mitmachen und kreativ sein hieß es in der Kunstabteilung, wo der Phantasie beim Motto „Eat Art” keine Grenzen gesetzt waren.

ZoologieMit Begeisterung testeten die Jungs und Mädels außerdem das Programmieren und Steuern eines Roboters. Mutig begegneten sie der Kornnatter Bosno, dem Schulmaskottchen, und bestaunten Bartagame, Leopardgeckos, Weißbauchigel und Farbmäuse in der Zoologie. Aber auch die Sprachen kamen nicht zu kurz und in der Musik durfte an Percussion-Instrumenten musiziert werden. Aber auch die neue Außenanlage sowie die vielfältigen Angebote rund um den Schulalltag überzeugten Groß und Klein.

 „Die Schule gefällt mir!” hörte man von vielen Kindern und auch die Eltern überzeugte das Engagement der Schule.

Die Schulleitung dankt dem gesamten Team des PG für den großartigen und engagierten Einsatz beim Infoabend. Ein ganz besonderer Dank gilt den Schülerinnen und Schülern des PG, durch deren Unterstützung an den einzelnen Stationen der Abend sehr anschaulich und lebendig wurde sowie der Kursstufe und dem Förderverein, die für das leibliche Wohl sorgten.

2012-12-06T08:57:11+01:0006.12.2012|Veranstaltungen|