Erste SMV-Sitzung unter Einhaltung der AHA-Regeln

Am 25. September 2020 von 8:00 bis 9:50 Uhr war es wieder an der Zeit: die erste SMV-Sitzung nach monatelangem Onlineunterricht und zugleich die letzte SMV-Sitzung in der jetzigen Zusammenstellung fand diesmal unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln statt.

Um an der SMV-Sitzung teilzunehmen, musste man die ganze Zeit über einen Mund-/ Nasenschutz tragen. Weil auf die Einhaltung der Abstandsregeln geachtet wurde, zogen wir in die Schulmensa um, wo jede Klasse mindestens einen Stuhl Abstand zueinander halten konnte. Um auch die anderen Schüler hören zu können, wurde es uns durch die Unterstützung von Frau Kick und Herrn Utku ermöglicht, mithilfe eines Mikrofons Fragen an die ganze Gruppe zu stellen und diese anschließend gemeinsam zu beantworten.

Trotz aller widrigen Umstände war die Sitzung ein voller Erfolg. Durch die lange Pause gab es selbstverständlich viel zu besprechen, unter anderem die Umsetzung des Onlineunterrichts und das aktuell vorliegende Hygienekonzept im Kampf gegen das Coronavirus. Darüber hinaus debattierten wir über den Besuch von Herrn Castellucci, weitere Investitionen für die Schulgemeinschaft und die Planung von Spendenaktionen im Schuljahr 2020/21.

Die SMV des Schuljahres 2019/20 freut sich schon auf die diesjährige SMV und heißt die neuen Mitglieder herzlich willkommen!

2020-10-09T11:40:16+02:0009.10.2020|Schulgemeinschaft, SMV, Veranstaltungen|