„Hier will ich mal zur Schule gehen!“

Infoabend für Viertklässler überzeugte viele vom PG

Der Info-Abend für Viertklässler am 18. November bot den rund 160 Interessenten die Möglichkeit, sich über das Privatgymnasium St. Leon-Rot zu informieren. Nach einer Begrüßung durch den pädagogischen Leiter Wilhelm Mann brachten die Fünftklässler des PG einen Kanon zu Gehör, den sie unter der Leitung von Christoph Beer für diesen Abend einstudiert hatten. Die Vorstellung des pädagogischen Konzepts übernahm der geschäftsführende Schulleiter Uwe Rahn, die von den Eltern zu tragenden Kosten wurden vom für die Verwaltung verantwortlichen Geschäftsführer Dietmar Pfähler erläutert. Danach führten die Viertklässler unter Anleitung von Barbara Grabowksi ein zwischenzeitlich eingeübtes Musikstück auf, das großen Applaus erntete.

Im Anschluss konnten Kinder und Eltern bei geführten Rundgängen die Schule kennen lernen. An den verschiedenen Stationen herrschte den ganzen Abend buntes Treiben. Schülerinnen und Schüler des PG stellten unter Anleitung ihrer  Fachlehrer unterschiedliche Unterrichtsfächer vor. In der Sporthalle durften die angehenden PGler sich auf einem speziell zusammengestellten Parcours austoben, während in Chemie spannende Experimente durchgeführt wurden. Mitmachen und Kreativ sein hieß es in der Kunstabteilung, wo an drei Tischen gemalt wurde.

Mit Begeisterung testeten die Jungs und Mädels außerdem das Programmieren und Steuern eines Roboters. Mutig ließen sich viele eine Vogelspinne auf die Hand setzen und bestaunten die Schlangen in der Zoologie. Aber auch die Sprachen kamen nicht zu kurz: mit einem Quiz an der interaktiven Tafel kamen die Kinder den Zusammenhängen zwischen Latein und den romanischen Sprachen auf die Spur. An Percussion-Instrumenten durfte musiziert werden, während die Eltern sich über das breit gefächerte Angebot des Fachbereichs Musik informieren konnten.

„Hier will ich zur Schule gehen!“ hörte man von vielen Kindern und auch die Eltern waren begeistert vom Engagement der Lehrkräfte. Auch die neue Außenanlage sowie die vielfältigen Angebote rund um den Schulalltag überzeugten Groß und Klein vom Privatgymnasium.

Für den Einsatz des Kollegiums und des gesamten Teams am Info-Abend bedankte sich die Schulleitung sehr herzlich. Ihre Anerkennung galt besonders den Schülerinnen und Schülern des PG für die Unterstützung an den Stationen, wodurch der Abend sehr lebendig wurde.

2011-12-06T09:36:28+00:0006.12.2011|Veranstaltungen|