Lebendiges LÖWENROT am Infotag 2019

Begeisterte Gesichter waren am Infotag am 15. November überall am LÖWENROT zu sehen. Nach dem gelungenen Auftritt des Chors, Informationen unserer Schülersprecher sowie einer Modenschau zu poppiger Musik, ging es für die künftigen Löwenrotler auf Entdeckungstour.

Beim Fremdsprachenquiz durften die Kinder ihr Wissen über Latein, Französisch, Englisch und Spanisch an der interaktiven Tafel unter Beweis stellen. An der Station des Fachs Glück war Teamwork gefragt: wie schafft man es, ein Seil vom Boden aufzuheben, ohne es zu berühren? Eine kniffelige Aufgabe, die die Viertklässler unter Anleitung unserer Schülerinnen und Schüler mit Bravour lösten.

Kreativ ging es in der Kunst zu Gange, wo unser Löwenkopf nach Belieben ausgeschmückt werden durfte. Angst vor Spinnen durften die Neulinge in der Biologie nicht haben, denn hier konnte neben unserer Spinne auch die Schlange sowie die Bartagame  aus der Nähe betrachtet werden. Zwischendurch sorgten Snacks und Getränke beim Förderverein für die nötige Stärkung vor dem Parcours in der Sporthalle.

Wir danken dem Förderverein herzlich für die tatkräftige Unterstützung, allen Lehrerinnen und Lehrern sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für einen gelungenen Infotag 2019.

Ein besonders großes Dankeschön gilt unseren Schülerinnen und Schülern, die sich bei den Aufführungen und der Betreuung der Stationen engagiert haben! Durch Euren Einsatz konnten die Besucher ein lebendiges LÖWENROT erleben und viele spannende Eindrücke mit nach Hause nehmen.

2019-11-22T10:05:34+01:0022.11.2019|Veranstaltungen|