Neue Impulse bei der SMV-Tagung am 16.10.2015

SMVAm 16. Oktober fand die SMV Tagung des Privatgymnasiums St. Leon-Rot statt. Freundlicherweise wurden wir, wie auch schon im Jahr zuvor, vom Kinderhospiz Sterntaler in Speyer eingeladen, unsere Tagung dort abzuhalten.
Morgens um acht Uhr fuhren wir SMV-Vertreter gemeinsam mit unseren beiden Verbindungslehrern Herr Grimm und Herr Fink nach Speyer zum Hospiz. Für viele war es das erste Mal, dass sie ein Kinderhospiz besuchten und so lernten wir viel Neues bei einer Führung durch die Anlage und konnten der Mitarbeiterin Frau Däuwel viele Fragen stellen. Es erstaunte uns, mit wie viel Kreativität und Liebe die Räume und auch die Außenanlage gestaltet waren.
Da wir mit unserem Spendenlauf das Kinderhospiz seit einigen Jahren unterstützen, ist der direkte Kontakt mit der Organisation für uns sehr gewinnbringend.

SMVDanach ging es an die Arbeit und wir begannen damit, unsere SMV-internen Themen zu besprechen. Zunächst sprachen wir die zuvor angerissenen Themen der letzten Sitzung an. Wir äußerten Ideen und Bedenken und teilten uns schließlich in verschiedene Themen-Gruppen. In diesen besprachen wir unter anderem die Idee einer Schülernachhilfe, die Organisation des Spendenlaufs und die Gestaltung der diesjährigen Faschingstage.
Natürlich kam auch die Verpflegung nicht zu kurz. Wir wurden mit einem hervorragenden Frühstückssnack und einem kleinen Mittagessen bewirtet.
Zum Schluss stellte jede Gruppe ihre Ausarbeitung und die Ideen zur Umsetzung ihres Themas vor. Die erarbeiteten Vorschläge werden wir bei der nächsten SMV-Sitzung der Schulleitung vorstellen.
Danach ging es für uns wieder zurück zur Schule. Wir danken dem Kinderhospiz Sterntaler recht herzlich für ihre Einladung und freuen uns schon, ihnen nach dem nächsten Spendenlauf eine Spende für ihre tolle Arbeit dort überreichen zu können.

 

Sofia, Klassensprecherin der 10b

 

2015-10-23T10:19:41+02:0023.10.2015|SMV|