In einem Workshop mit Schülern am Pädagogischen Tag am 28.10.2010 wurde mit Vertretern der Geschäfts- und Schulleitung und des Kollegiums, sowie Schülerinnen und Schülern fast aller Jahrgangsstufen die bestehende Außenanlagengestaltung des Privatgymnasiums erörtert und in Planungsgesprächen und Ortsbegehungen die Veränderungsansätze und Ergänzungen besprochen.

Hierbei wurde versucht, alle vorformulierten Wünsche der Beteiligten bezüglich einer intensiveren Nutzung der Freiräume für schulische Aktivitäten und Freizeitgestaltung zu berücksichtigen.