Rembrandt in Freiburg

Im ersten Halbjahr machten die Kunst-Vierstünder der Klassenstufe 11 mit Frau Schampijer und Frau Mohl einen Ausflug nach Freiburg. Neben einem kurzen Stadtbesuch der Altstadt Freiburg besuchten wir eine Kunstausstellung über die Radierungen Rembrandts. Zuvor hatten wir den Künstler Rembrandt ausführlich im Unterricht durchgenommen, wodurch wir ein fundiertes Grundwissen hatten.

Dadurch konnten wir die Radierungen der Ausstellung genau analysieren und interpretieren. Weitere Informationen über den Künstler und seine Werke bekamen wir durch eine interessante Führung.

Insgesamt war es ein gelungener und informativer Ausflug, der gleichzeitig die Gemeinschaft unseres Kurses gestärkt hat. Vielen Dank!

 

2018-09-04T14:27:03+00:0018.07.2018|Kunst, Kursstufe|