Rückblick des Fördervereins

Im vergangenen Schuljahr konnten durch Veranstaltungen rund 8000 Euro erwirtschaftet werden, die der Schule zugutekommen. „Es freut uns, wenn wir mit unseren Spenden möglichst viele Schülerinnen und Schüler erreichen”, so Schuhmacher, „in diesem Jahr haben wir eine Tischtennisplatte und die Basketballanlage im Außenbereich gestiftet, ein Sofa für das Schulhaus angeschafft und für den langersehnten Brennofen für die Kunst im Wert von 4000 Euro hat unser Geld dann auch noch gereicht.”

In der Arbeit des Fördervereins steckt viel Zeit und Energie. Pro Jahr finden sechs Vorstandssitzungen statt, zudem eine Hauptversammlung sowie zahlreiche Besprechungen vor den verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen. Mit dabei sind immer stellvertretender Vorsitzender Ralf Köhler, Schriftführer Patrick Machauer und Kassier Mario Helbing. „Man darf den Förderverein nicht mit einem Freundeskreis verwechseln”, erläutert Schuhmacher, „der Zweck eins Fördervereins ist die Beschaffung von finanziellen Mitteln, die direkt an eine gemeinnützige Einrichtung weitergegeben werden.” Der Förderverein zählt im Moment 239 Mitglieder, die sich der Förderung der Schule sowie bedürftiger und begabter Schülerinnen und Schüler widmen. „Wir vom Förderverein wünschen dem PG, dass es weiterhin mutig vorangeht und Veränderungen zulässt. Unsere Unterstützung ist sicher.”

 

2018-09-03T18:52:11+00:0023.07.2012|Förderverein|