Studienfahrt nach Kroatien

Die fünf Tage unserer Studienfahrt verbrachten wir, 12 Schülerinnen und Schüler sowie Frau Kick und Herr Böser, im istrischen Pula, Kroatien, bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 28°C direkt am Meer.

Bei einer Stadtführung durch die ehemals italienische Stadt lernten wir ein wenig über die Geschichte Pulas, während wir über die Größe des Amphitheaters sowie die noch gut erhaltenen Tempel staunten.

Der Fokus lag allerdings eindeutig auf sportlichen Aktivitäten wie Stand-Up Paddling im Dunkeln auf beleuchteten Brettern, einem aufblasbaren Wasserparcours oder einer mehrstündigen Kajaktour mit Schnorcheln und Klippenspringen.

Damit der Erholungsfaktor nicht zu kurz kam, verbrachten wir auch mal einen halben Tag am hoteleigenen Pool, wobei einige sich zu einem Wasseraerobic-Kurs hinreißen ließen.

Alles in allem hatten wir eine super Studienfahrt mit viel Abwechslung. Ein herzliches Dankeschön ergeht an dieser Stelle an Frau Kick und Herrn Böser für diese unvergesslichen Tage.

2018-10-26T10:21:38+00:0026.10.2018|Sport, Veranstaltungen|