Turnerinnen

21. Januar 2011
Turnerinnnen des Privatgymnasium St. Leon-Rot erfolgreich

Beim diesjährigen Kreisentscheid der „Jugend trainiert für Olympia“-Wettkämpfe im Geräteturnen nahmen zum ersten Mal gleich zwei Mannschaften des Privatgymnasiums St.Leon-Rot teil. Nachdem sich die insgesamt zehn Schülerinnen sowohl in ihren Heimatvereinen als auch in der Turn-AG unter Leitung von Patricia Wittmann gut vorbereitet hatten, wollten sie nun ihr Können unter Beweis stellen.

TurnerinnenMehr als überzeugend gelang dies im Wettkampf der Jahrgänge 1998-2000 (IV /I), in dem die Mannschaft des PGs knapp hinter dem Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim unter 18 angetretenen Mannschaften den 2.Rang belegte. Mit dieser Platzierung sicherten sich die strahlenden Turnerinnen Anna Dairetzis, Elena Klumpp, LaraKöhler, Lara Marquaß und Jule Rühldie begehrte Qualifikation für das Regierungspräsidiumsfinale. Dort werden sie sich mit den besten Schulmannschaften ganz Badens messen, wofür ihnen die ganze Schule die Daumen drückt.

Weniger gut aufgestellt war die Mannschaft im Wettkampf III / I (Jahrgang 96-99). Krankheitsbedingt musste diese auf ihre Mitstreiterin Selina Siegele verzichten und absolvierte den Wettkampf ohne die Möglichkeit einer Streichwertung. Obwohl die Mädchen tapfer gekämpft haben, reichte es am Ende nur für den 11.Platz. Am Start waren hier: Doreen Filsinger, Carmen Gil, Julia-Marie Kornelius, Laura Ramona Schüly.

2011-05-09T10:52:07+00:0009.05.2011|Sport|