Sieg im Doppel bei Jugend trainiert für Olympia Tennis

PG Mädchenteam zieht in die nächste Runde ein

Im Mai musste sich das PG-Tennisteam bestehend aus Jenny und Sophie aus der 9a sowie Anna und Katrin aus der 8c gegen das Team des Leibniz-Gymnasium Östringen beim Bezirksentscheid von Jugend trainiert für Olympia Tennis beweisen. Betreut wird das Team der Jahrgangsstufe 1995 bis 1999 von Felix Heinzelmann aus der zehnten Klasse. Die Einzel wurden an diesem Spieltag an den Positionen 1 und 2 klar gewonnen. Doch leider mussten die Positionen 3 und 4 ihre Spiele abgeben, so dass es nach den Einzeln unentschieden stand.

Aber die Mädels kämpften weiter und konnten dann doch noch beide Doppel für sich entscheiden. Jenny und Anna gewannen mit 6:4 und 6:2, während Sophie und Katrin ihre Gegner mit 7:5 und 10:2 schlugen. Sportlehrer Fabian Beyerle rechnet dem Team gute Chancen auf das RP Finale aus: „Die Spielerinnen haben bislang gute Leistungen abgeliefert und können mit ein bisschen Glück noch weit kommen.”

Wir gratulieren zum Erfolg und drücken für die nächste Runde in Mannheim die Daumen!JtfO Tennis

2012-06-18T12:54:08+00:0018.06.2012|Sport|