Musik

Musik2018-09-19T14:08:39+00:00

Project Description

Musik

„Musikalische Bildung wird nur durch selbsttätige musikalische Praxis erlangt.“

(Prof. Dr. Christian Rolle)

Diese lernpsychologische Erkenntnis hat sich die Musikfachschaft zum Leitsatz gemacht. Im Unterricht spielt die aktive Musikpraxis, die sich vor allem im Bereich Singen, Klassenmusizieren und kreative Umsetzung von Lerninhalten zeigt, deshalb eine zentrale Rolle. So können Schülerinnen und Schüler mit den unterschiedlichsten musikalischen Vorkenntnissen und Voraussetzungen aktiv in das Unterrichtsgeschehen eingebunden werden. Dieser Ansatz wird in der Unterstufe etabliert und in der Mittel- und Oberstufe vertieft.

Schulcurriculum Musik

Klasse 5 Klasse 6
  • Singen und Klassenmusizieren
  • Komponisten der Klassik und des Barock und ihre Musik
  • Musiktheater
  • Instrumentenkunde I
  • Grundlagen Musiktheorie
  • Violinschlüssel g-c3
  • Vorzeichen
  • Dur-Tonleitern
  • Grobbestimmung der Intervalle
  • Rhythmus
  • einfache Taktarten bestimmen
  • Singen und Klassenmusizieren
  • Das Motiv in der Musik
  • Musik und Programm vom Barock bis zur Moderne (z.B.: Vivaldi, Die Moldau, Pacific 231)
  • Instrumentenkunde II
  • Vertiefung Musiktheorie
  • Molltonleitern
  • Quintenzirkel
  • Bassschlüssel
  • zusammengesetzte Taktarten, komplexere Rhythmen
  • Dreiklänge
  • Feinbestimmung der Intervalle
Klasse 7 Klasse 8
  • Akkorde und Harmonien in Rock und Pop (auch Septakkorde)
  • Balladen
  • Oper
  • Musiktheorie (Stufentheorie, Kadenzen)
  • Musical
  • Blues (Wiederholung Septakkorde, Stufentheorie)
  • Rock und Pop II (Tontechnik, Geschichte der populären Musik, Formenlehre)
  • Die Epoche des Barock – Musik am Hof und in der Kirche
  • Interkulturelle Musik
Klasse 9 Klasse 10
  • Die Epoche der Romantik (Lied, Liedformen)
  • Jazz – Geschichte und Stile
  • Musik in der Werbung
  • Die Epoche der Klassik (Die Sonatenhauptsatzform in verschiedenen Gattungen)
  • Neue Musik (gestalten – verstehen – reflektieren)
  • Filmmusik
Kursstufe
  • Epochen vom Mittelalter bis zur Moderne
  • Musik und Politik
  • Geschichte der Oper
  • Harmonielehre (Analyse und Anwendung)
  • Gehörbildung
  • Musikpraxis
  • Sternchenthemen

Was bieten wir?

  • Ausbildung am Elektronischen Tasteninstrument Kl. 5/6
  • Spezielle Förderung im Rahmen der AGs
  • Professionelles Equipment bis hin zum Umgang mit PA und elektronischer Technik (Software (Komposition etc.), Proberäume)
  • Individuelle Förderung durch professionelle Ausbildung im Rahmen der PMA (umfassende Instrumentenauswahl)
  • Sichtungen in den 5. Klassen
  • PMA:
    A. Beginner Class
    B. Advanced Class
    C. Master Class
  • Landes-/ Bundeswettbewerbe und Meisterkurse
  • Konzertante Tätigkeiten
  • Kooperation Schule-Verein (KSK, DCV, BCV)
  • Kooperation FDB
  • Schülermentorenausbildung (Dirigat, Chor, Orchester)
  • Anerkennung der musikalischen Leistungen im Zeugnis

Wie unterstützen wir?

1) Betreuung durch ein erfahrenes Lehrer-Team (Frau Arnold) und individuelle Schülerpaten
2) Individuelle pädagogische Kompensation bei Fehlzeiten
3) Reibungslose Freistellung für konzertante Tätigkeiten
4) Bereitstellung der Schulaufgaben im Vorfeld einer Maßnahme

Was fordern wir?

1) Adäquate schulische Leistungen
2) Einhaltung des Unterstützungscodex

Unterstützungscodex

A. Bei nachlassenden schulischen Leistungen und gleichzeitigem Ausschlagen der angebotenen Förderungsmaßnahmen (Kompensation der Fehlzeiten durch Aufgaben per Email, Nachhilfe) erlöschen die Unterstützungsleistungen und die Möglichkeit der Befreiung für Konzerte etc. zugunsten der Verbesserung der schulischen Leistung.

B. Der Musiker muss seine Stärken und Kompetenzen als Vorbild einbringen und seine Mitwirkung als Schülermentor bzw. bei Schulkonzerten zeigen.

C. Der unterstützte Schüler verpflichtet sich im Vorfeld der Konzerte etc. die Fehlzeiten anzuzeigen und sich entsprechend dafür beurlauben zu lassen (z. B. offizieller Befreiungsantrag des Verbands etc.).

D. Für eine reibungslose Kommunikation zwischen allen Beteiligten stehen die Eltern und der Schüler in der Pflicht.

3) Sicherstellung einer engen Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten, dem Lehrer der PMA

» Anmeldebogen für Leistungsmusiker (PDF)

PMA

Die Private Musikakademie (PMA) bietet ein vielseitiges und praxisorientiertes Unterrichtsprogramm, welches den Anforderungen einer modernen Musikausbildung gerecht wird. Das Unterrichtsangebot bietet Jugendlichen und Erwachsenen sämtliche Stilrichtungen (Classic meets Rock). Mit unserem Anspruch sind wir unter anderem Exklusivpartner des Privatgymnasiums St. Leon-Rot, dessen ganzheitlicher Bildungsansatz eine Instrumentalpflicht für die Schüler der fünften und sechsten Klassen vorschreibt. Für Konzerte und Darbietungen aller Art steht ebenso eine großzügige Konzertbühne zur Verfügung.

Das Konzept ist dreiteilig aufgebaut:

  • Beginner Class
  • Advanced Class
  • Master Class

Qualifizierte Musikpädagogen- und Dozenten, welche mit aktuellen musikalischen Trends vertraut sind, vermitteln das Lernkonzept optimal. Auf Wunsch wird der Unterricht mobil angeboten. Pädagogisches Talent, musikalische Aufgeschlossenheit und eine freundliche Unterrichtsatmosphäre gehören genauso zum Selbstverständnis der Lehrer und der Schule wie die Fähigkeit, den Schüler zu motivieren und ihm die Freude an der Musik zu vermitteln.

» Anmeldebogen PMA (PDF)

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Leitung: Frau Fabienne Arnoldfarnold@loewenrot-gymnasium.de
Buchhaltung: Frau Corinna Gottmanncgottmann@loewenrot-gymnasium.de

Aktuelles – Musik