Vorlesewettbewerb 2012

VorlesewettbewerbSchulsieger steht fest

Beim diesjährigen Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs begeisterten die Sechstklässler die Jury bestehend aus zwei Kursstufenschülern, Elternvertreterin Monika Schmitteckert, Sekretärin Elisabeth Fehrer und Assitentin Verena Panatschek mit ihren eigens ausgewählten Texten. Bewertet werden die Vorleser nach Textgestaltung, Lesetechnik und Textverständnis. Die vier Klassensieger Lea (6a), Franziska (6b), Lea (6c) und Maite (6d) hatten ihre Texte sehr gut vorbereitet, sodass die Entscheidung der Jury knapp ausfiel: Franziska und Lea (6c) traten zum Stechen an.

 

VorlesewettbewerbDabei wird ein Fremdtext gelesen, den die Teilnehmer zuvor nicht kennen. Beide Mädels lasen trotz Aufregung klasse vor und meisterten den Fremdtext mühelos. Einen kleinen Vorsprung sahen die Juroren für Franziska, die sehr lebendig und gefühlvoll vorlas. Die glückliche Gewinnerin freute sich über eine Siegerurkunde und tritt nun für das PG zum Kreisentscheid an. Wir drücken die Daumen!

2012-12-06T08:20:13+01:0006.12.2012|Allgemein|