Weihnachtsspendenaktion verlängert bis 19. November

Wir starten wieder unsere jährliche Weihnachtsspendenaktion, um Kindern in Osteuropa eine kleine Freude zum Weihnachtsfest zu machen. Hierzu unterstützen wir die Sammelaktion des Hilfswerks Samariterdienst. Es werden Weihnachtspäckchen gesammelt, die dann zum Beispiel. nach Armenien, Lettland oder Rumänien gebracht werden. Wer diese Aktion gemeinsam mit unserer Schule unterstützen möchte, kann hierfür ein Weihnachtspäckchen zusammenstellen und bis zum 16. November um 9.00 Uhr im Lehrerzimmer abgeben.

Folgende Dinge kann das Päckchen enthalten: 500g Kaffee (dient als Tauschmittel für einen Arztbesuch), Grundnahrungsmittel (Zucker, Mehl, Margarine, Reis, Nudeln), Brotbelag (Nusscreme, haltbare Wurst, Käse), Süßigkeiten (Schokolade, Kekse, Bonbon, Lutscher), Hygieneartikel (Zahnbürste, Zahnpasta), Spielzeug (z.B. Malstifte und Malbuch). Wichtig: wegen der Zollbestimmungen müssen die Lebensmittel mindestens bis März 2019 haltbar sein.

Die Päckchen sollten gut verschlossen sein und können gerne auch in Geschenkpapier verpackt werden.

Abgabe bis: 19. November bis 9:30 Uhr
Abgabe der Päckchen: jederzeit im Lehrerzimmer
Ansprechpartner: Frau Schmidt, Frau Schulte