Hoher Besuch aus Nord-Mazedonien

Am 10. Mai besuchte uns eine ca. 80-köpfige Delegation von Schulleitern aus Nord-Mazedonien im Rahmen eines aus verschiedenen Modulen bestehenden Förderprogramms.

Eines dieser Module führte die Gruppe nach Deutschland und in unsere Region, wo sie am Vormittag in der pädagogischen Hochschule in Heidelberg über die Ausbildung der Lehrkräfte bei uns informiert wurden. Ergänzend dazu fand nachmittags der Besuch bei uns im LÖWENROT statt.

Nach einer kurzen Begrüßung und dem Vorführen des Imagefilms referierten Herr Schmidt zum Privatschulwesen allgemein und Herr Dr. Lutschewitz zu unserem LÖWENROT-Gymnasium, bevor es dann in Gruppen zu einer Besichtigung ging.

Unsere Gäste zeigten sich tief beeindruckt von den ausgewählten Stationen (Klassenzimmer, Schülerbibliothek, Sporthalle und Biologieräume), und stellten viele Fragen. Eine Herausforderung dabei war die Verständigung, denn nur wenige der Schulleiter sprachen ausreichend gut Englisch.

Besonders hervorzuheben ist hier unser Schüler Marco aus der Jahrgangsstufe 1, der sich spontan bereiterklärt hat, uns mit seinen guten serbokroatischen Sprachkenntnissen zu unterstützen und der zu einem heimlichen Star des Besuchs avancierte.

Nach einem Gemeinschaftsfoto vor dem Schulhaus wurde der Besuch bei Kaffee und Kuchen beschlossen, wobei wir noch manche Frage beantworten konnten und nach insgesamt ca. zwei Stunden unsere zufriedenen Gäste verabschiedeten.

2019-06-26T10:24:27+00:0029.05.2019|Gesellschaftswissenschaften, Veranstaltungen|