Ausflug ins Kommunikationsmuseum nach Frankfurt/Main

Am Donnerstag, den 15. November 2018, unternahmen wir, die Klasse 10a, gemeinsam mit unseren Deutschlehrerinnen Frau Steitz und Frau Kick einen Ausflug nach Frankfurt am Main, um dort das Kommunikationsmuseum zu besichtigen. Dieses ist eines von vier Kommunikationsmuseen in Deutschland.

Kaum angekommen, teilten wir uns in zwei Gruppen auf, um die aktuelle Themenausstellung „Kommunikation in der Freundschaft“ sowie die interaktive Dauerausstellung zu besichtigen. Nach der interessanten Führung durch die jeweilige Ausstellung machten wir eine kleine Pause. Anschließend wurde die jeweils andere Ausstellung von den Gruppen besucht. Besonders legten wir unser Augenmerk dabei auf die interaktive Ausstellung, wo es einige sehr interessante Exponate gibt. Unsere Favoriten waren die echte Briefverteilmaschine sowie eine Geschichte rund um einen verhängnisvollen Tweet.

Mehr dazu können Sie im angehängten Interview erfahren, das wir danach im Deutschunterricht angefertigt haben. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Steitz und Frau Kick für den interessanten Ausflug!

Jonas & Lara