Schlittschuhfahren der 5er

Am Valentinstag fuhren die Klassen 5a und 5d gemeinsam mit ihren Lehrkräften Frau Knüll, Herrn Steinig, Frau Endlich und Frau Wolf in die Eislaufhalle nach Wiesloch, um sich auf dem Eis zu erproben.

Dieser Ausflug diente nicht nur der Schulung der motorischen Fähigkeiten, sondern vor allem als teambildende Maßnahme, um den Klassenzusammenhalt zu stärken. Die Schülerinnen und Schüler wurden dazu angehalten sich gegenseitig zu helfen und aufeinander Acht zu geben.

Unterstützung auf dem Eis bekamen die ‘Kleinen’ auch von SchülerInnen der Oberstufe, die zufällig in der Eislaufhalle waren und sich fürsorglich um ihre Mitschüler kümmerten. Ganz im Sinne des Grunsatzes ‘Safety first’ trugen natürlich alle Sturzhelme.

Allen hat der Ausflug aufs Eis enormen Spaß gemacht und es kam der Wunsch auf, die Fähigkeit des Eislaufens auch in Zukunft zu trainieren.

 

2020-02-20T10:44:56+01:0020.02.2020|Veranstaltungen|