LÖWENROT-Laufserie: Spenden übergeben

Die LÖWENROT-Laufserie ging im Sommer 2018 nach dem Lauf im letzten Mai in die zweite Runde. Das Team des LÖWENROT-Gymnasiums trat zusammen mit rund 5000 Teilnehmern beim NCT Lauf in Heidelberg an. Zu unserer Laufgruppe gehörten aber nicht nur Lehrer, Eltern und Schüler, sondern auch die Schulleitung, vertreten durch Herrn Müller und Frau Stahl. Trotz der heißen Temperaturen im Juli ließen sie es sich nicht nehmen, eine Strecke von 10 km für den guten Zweck zu bewältigen.

Das Ziel des NCT Laufs ist es, durch Startgelder und Spendenaktionen finanzielle Mittel für den Kampf gegen Krebs zu sammeln. Zusätzlich zu den Spenden, die durch das Startgeld zusammengetragen wurden, gelang es Herrn Knaus mittels einer über die Homepage eingerichteten Spendenaktion, weitere Spenden zu sammeln, sodass ein Betrag von insgesamt rund 1100€ übergeben werden konnte. Wir sind stolz, die Krebsforschung in solch einem Rahmen unterstützen zu können und zugleich überwältigt von den großzügigen Spenden.

Diesen Anlass möchten wir nutzen, um uns bei allen Spendern herzlich für die Unterstützung im Kampf gegen den Krebs zu bedanken. Wir freuen uns wirklich sehr, dass Sie, liebe Eltern, liebe Freunde der Schule und auch Ihr, liebe Kollegen, dies ermöglicht haben!

Wir freuens uns, beim Nikolaus-Lauf am 9. Dezember wieder mit einem starken Team und mit viel Unterstützung für den guten Zweck starten zu können!

2018-12-05T15:12:04+00:0005.12.2018|Sport, Veranstaltungen|