Berufsvorbereitung

Unterstützung auf dem Weg zum Traumberuf

Berufsvorbereitung2018-11-20T15:58:44+00:00

Project Description

Berufs- und Studienorientierung am LÖWENROT-Gymnasium

Unterstützung auf dem Weg zum Traumberuf bietet unseren Schülerinnen und Schülern die Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium (BOGY). Das Land Baden-Württemberg hat in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit sowie der Initiative SchuleWirtschaft Baden-Württemberg ein umfangreiches Programm rund um die Themen Studium und Beruf konzipiert, das seit 2004 verpflichtende Standards für Gymnasien voraussetzt.

Die Teilnahme an vielfältigen Einheiten zum Thema Studium und Beruf bietet unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, neben umfangreichen Informationen auch praktische Erfahrungen zu sammeln. Die Kooperation mit der SAP AG bietet die Gelegenheit, in die Angebote rund um Studium und Beruf bei SAP zu schnuppern.

Das BOGY-Konzept umfasst:

Klassenstufe 8:
Freiwillige Teilnahme an der Girls’Day Akademie,
Betriebserkundung Wildwerke Heidelberg

Klassenstufe 8 bis 10:
Freiwillige Teilnahme am Girls’Day bzw. Boys’Day

Klassenstufe 9:
Bewerbungstraining im Deutschunterricht
Einwöchiges Sozialpraktikum

Klassenstufe 10:
Studieninformationstag MINT-Fächer: Coaching4Future
Einwöchiges Betriebspraktikum

Kursstufe 1:
Berufsinformationstag der Agentur für Arbeit Heidelberg
Einzelsprechstunden zu Studium und Beruf der Agentur für Arbeit Heidelberg
Studieninformationstag: Besuch verschiedener Hochschulen
Studienbotschafter für Schulen
Bewerbungstraining in Kooperation mit SAP
Vortrag zu Berufs- und Studienmöglichkeiten in der SAP

Der Kooperationsvertrag mit SAP umfasst unter anderem:

– Drei exklusive Praktikumsplätze für den Girls‘Day
– Vorträge zu Studium und Ausbildung bei SAP
– Bewerbungstraining in Klasse 11
– BWL-Workshop für die Kursstufe
– Programmier-Workshop für die Kursstufe
– Praktikumsplätze

Coaching4Future – das Projekt

Mit dem Bildungsnetzwerk COACHING4FUTURE möchte die Baden-Württemberg Stiftung dem Fachkräftemangel in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) aktiv entgegentreten, indem sie jungen Menschen die Chancen und Perspektiven im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich aufzeigt und sie frühzeitig in ein Netzwerk einbindet, das ihnen Einblicke in den Arbeits- und Forschungsalltag vermittelt.

Frühzeitig qualifizierte Kontakte knüpfen

Das zugehörige Portal coaching4future.de bietet Jugendlichen eine Vielzahl von Informationen rund um Studium und Beruf im MINT-Bereich. Eine spezielle MINT-Stellenbörse informiert zudem über Schnupperpraktika, Werkstudentenstellen, Bachelor- oder Masterarbeitsthemen sowie über Stellen für Berufseinsteiger.

Einwöchiges Sozialpraktikum

Schon heute bestimmen neben der reinen Fachkompetenz Soft Skills den beruflichen und privaten Erfolg. Abgesehen von methodischer und kommunikativer Kompetenz ist gerade die soziale Kompetenz hierbei von besonderer Bedeutung.

Um bei unseren Schülern soziale Kompetenzen wie Einfühlungsvermögen und Verantwortungsgefühl zu stärken, führt das LÖWENROT-Gymnasium in Klassenstufe 9 ein Sozialpraktikum durch.

Ziel dieses Praktikums ist es, dass Ihre Kinder Erfahrungen in Lebensbereichen sammeln, die ihnen normalerweise unbekannt sind.

Unsere Hoffnung ist, dass dies zum Reifungsprozess der Jugendlichen beiträgt und dass unsere Schüler zu sozialem Engagement angeregt werden. Wir meinen, dass das Sozialpraktikum eine gute Gelegenheit ist, aus dem gewohnten Ablauf herauszutreten, den üblichen Blickwinkel zu verändern und im Laufe der Schulzeit einmal ganz bewusst für andere Menschen da zu sein.

Ihre Kinder sind dazu aufgefordert, sich eigenständig um einen Praktikumsplatz in sozialen Einrichtungen, gerne auch in Wohnortnähe, zu bemühen. Sollten Sie noch weitere Fragen bezüglich des Sozialpraktikums haben, wenden Sie sich bitte an die betreuenden Lehrerinnen Frau Schulte oder Frau Lange.

Aktuelles – Berufsvorbereitung